Der Intan Jaya Einwohner wurde vermutet verschwinden. DPR der Papua wurde einige Seiten gebeten zu einladen

Papua Ersten Nachrichtenportal | Jubi

Jayapura, Jubi – DPR (bzw. die repräsentative Regierung) Papua wurde die Anwesenheit von Sem Kobogau (51 Jahre alt) ein Intan Jaya Einwohner, der in der vorigen Zeit von der Familieseite erklärt verschwinden wurde.

John NR Gobai, der Ratsekretär II der Papua Tradition von der Version des Kongresses traditioneller Papua Gesellschaft III in Biak sagte auf die Information vom Einwohner zu seiner Seite basieren, dass die Anwesenheit des Sem Kobogaus nicht gewußt wurde, nachdem er von der Gestalt vermutendes unorganisches TNI Mitgliedes am 5. Oktober 2021 genommen wurde.

Er meinte, dass DPR der Papua einige Seite zusammenhängen mit diesem Fall einladen musste, um die Vermutung nach dem verschwundenen Sem Kobogaus zu fragen.

“Wir wünschen die Leitung und besonderer Humanität Komitee der DPR Papua der Kogabwilhan IV Kommandant, Kapolda (bzw. Bezirkspolizeichef) und Pangdam (bzw. Kommandant) nach diesem Fall fragen zu einladen. Wir wünschen auch mit der weiteren Maßnahme diesem Fall ergriffen werden können, damit diesem Einwohner wieder zurück im lebendigen Zustand zu seiner Familie ist,” sagte Gobai zu Jubi, am Donnerstag (19/10/2021).

Dieser besondere DPR Gruppenvorsitzende der Papua sagte, dass Sem Kobogau ein Apparat des Bunagopa Dorfes, der Ugimba Distrikt des Intan Jaya Gebietes war.

Er sagte, dass die Familieseite zur Polizeistation Intan Jaya vor einiger Zeit besucht hatte, um die Anwesenheit von Sem Kobogau zu fragen. Aber bekamen sie keine Antwort.

“Weil es keine Antwort gibt, dann veranstaltete die Familie eine rituelle Trauer für einigen Tag. Wir sorgen, dass Kobogau ein gleiches Schicksal mit gebrüderem Zanambani in voriger Zeit erleben wird, der ihre Anwesenheit nicht gewußt wird,”sagte Gobai.

Vorher erklärte Kodam (bzw. Militärkommando) XVII Cenderawasih gerade eine Nachforschung aus der Vermutung dieses verschwundenes Intan Jaya Einwohners machen.

Das Oberhaupt der Erleuchtungsdivision Kodam XVII Cenderawasih, Oberster Kapendam (bzw. Kapitän) Reza Nur Patria in jüngerer Zeit sagte, dass zurzeit gerade eine Nachforschung und weitere Vertiefung zusammenhängen mit einer Information des verschwundenes Einwohner in Intan Jaya geben gemacht wurde.

“Pangdam XVII/Cenderawasih hat ein Nachforschungsteam befohlen, und wurde mit Asintel Kasdam XVII/Cenderawasih nach dem Sugapa Distrikt fortfahren geführt. Als eine Vertiefung und eine Information an diesem Fall zu suchen aus führt,” erklärte Reza in jüngerer Zeit.

Er setzte hinzu, wenn es einen Beweis des TNI Personals verwickeln sein gibt, dann wurde dieses Personal mit der Bestimmung und der Regel bestraft, die gelten sind. (*)

Herausgeber: Edho Sinaga

Übersetzerin: Myra Mariezka Annisa

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post SK des Sorong Landrates war eine Schutzsform gegenüber die traditionalle Gesellschaft
Next post Erinnerte sich an der 10 Jahre Deklaration, mochte der Bundesstaat der West Papua Republik ULMWP bekräftigen