Die Papua Rechtshilfe bat die regionale Polizei, um ein Recht auf die Gesundheit der 8 Morgenstern Flaggenheber zu garantieren

Erstes Papua Nachrichtenportal | Jubi

Jayapura, Jubi – Die Rechtshilfe Institution bzw. Papua LBH bat der Papua regionalen Polizei eine Rechte Erfüllung auf die Gesundheit zu acht Personen, die wegen des Morgenstern Flagge Flaggens in der Cenderawasih Sportarena der Jayapura Stadt am letzten 1. Dezember 2021 festgenommen worden waren. Diese acht Personen wurden als die Angeklagten des Hochverrates gemacht sein und wurden sie noch im Gefängnis der Papua regionalen Polizei verhaftet.

Der Direktor der Papua Rechtshilfe, Emanuel Gobay erklärte, dass die acht Personen, die von der Polizei verhaftet wurden, Malvin Yobe (28), Devio Tekege (26), Ambros Elopere (22), Maksi You (19), Paul Zode Hilapok (25), Luis Sitok (19), Ernesto Matuan (21), Melvin Waine (25) waren. Bevor er verhaftet wurde, zog Malvin Yobe gerade ein Programm für die Lungenbehandlung unter, vorübergehend hatte Sode Hilapok gerade die Hämorrhoidenschmerzen.

Gobay meinte, dass der Untersuchungsbeamte der Papua regionalen Polizei den Sode Hilapok für eine Behandlung begleitet hatte und nahm Hilapok gerade eine Medizin. Er erklärte seine Partei hatte vorgeschlagen, so dass Malvin Yobe zur Behandlung geliefert wurde, jedoch wurde diesen Vorschlag noch nicht von dem Untersuchungsbeamte erfüllt.

“Ich habe zum Untersuchungsbeamte informiert, aber weiß ich noch nicht die weitere Entwicklung. Bevor er festgenommen worden ist, hat der Melvin Yobe ein Lungenbehandlungsprogramm teilgenommen. Nachdem [er] verhaftet worden ist, habe ich vorgeschlagen, [so dass er eine Behandlung unterziehen kann], aber zieht er noch keine Behandlung unter,” hatte Emanuel Gobay gesagt, als er von dem Jubi durch den Telefonanruf am Donnerstag (10.2.2022) kontaktiert worden war.

Es hatte keinen genügenden Beweis

Als der Rechtsberater der achten Personen war, die diese Angeklagten des Hochverrates gemacht sein wurden, bestätigte Gobay, dass die Polizei das Recht auf die Gesundheit seiner achten Klienten erfüllen musste. “Ihre Aktivität flaggt diese Morgenstern Flagge, wird in dem Recht garantiert. Das Gesetz Nummer 21 Jahr 2001 über die Papua besondere Autonomie garantiert [diesen Fall], aber werden sie verhaftet und werden mit dem Artikel des Hochverrates belastet,” sagte er.

Er meinte die Rechte der achten Morgenstern Flagge Flaggenheber auf die Gesundheit noch nicht gut erfüllt werden. “Wir bitten nachdrücklich an der Papua regionalen Polizei um nachdrücklich zu ihrer Untergebenen befehlen, um die Rechte der Angeklagten besonders für den Malvin Yobe und den Sode Hilapok zu erfüllen,” sagte er.

Emanuel Gobay kritisierte auch einen längeren Untersuchungsprozess von dem Untersuchungsbeamte der Papua regionalen Polizei, der ihre acht Klienten weiter verhaftet werden machte. Er meinte am 30. Januar 2022 die Polizei eine Haftzeit gegenüber seinen achten Klienten für 30 Tage verlängern.

Gobay bewertete die Haftzeit seiner Klienten verlängert werden, weil der Untersuchungsbeamte kein genügendes Beweismaterial hatte, um diese Strafsache nach dem öffentlichen Ankläger zu delegieren. “Die Verlängerung dieses Untersuchungsbeamtes wird auf der Regel basiert, dass [die Haftzeit] der Angeklagten, die mit der strafrechtlichen Bestrafung über 9 Jahre von dem Untersuchungsbeamte 2 mal 30 Tage bedroht werden. Wir bestätigen, dass was von diesen achten Angeklagten gemacht wird, ist nicht gegen das Gesetz. Was sie machen, hat es keine Auswirkungen, damit der Papua Bezirk unabhängig sein [wird]. Es hat keine Auswirkungen, damit der Papua Bezirk als ein fremder Bezirk sein wird, wie ein kriminelles Element des Hochverrates ist,” sagte Gobay.

Separat, sorgte der Vorsitzende II von der United Liberation Movement for West Papua bzw. ULMWP, Buchtar Tabuni sich den Gesundheitszustand der achten Personen, die wegen des Morgenstern Flagge Flaggens in der Cenderawasih Sportarena der Jayapura Stadt am letzten 1. Dezember 2021 festgenommen worden waren. Tabuni hatte sie im Gefängnis der Papua regionalen Polizei am letzten 25. Januar 2022 besucht und hatte er gefunden, dass Malvin Yobe und Sode Hilapok gerade krank gewesen war.

Tabuni erklärte, dass er mit dem Chef der Papua regionalen Polizei, Irjen Mathius D Fakhiri getroffen hatte und bot er sich selbst als einen Bürge werden sein an, so dass Malvin Yobe und Sode Hilapok von der Haft für eine Behandlung herausgebracht werden konnten. Tabuni erklärte, dass damals hatte Fakhiri das Angebot der Tabuni Garantie mit der Versprechung geantwortet, dass das Recht auf die Gesundheit dieser achten Angeklagten des Hochverrates geworden erfüllt werden war. (*)

Herausgeber: Aryo Wisanggeni G
Übersetzerin: Myra Mariezka Annisa

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Die Vereinte Nationen schrieb Indonesien einen Brief, um die Information über die Mutmaßung der Menschenrechtsverletzung in Papua im Jahr 2021 zu bitten
Next post Die Somatua Intan Jaya Kommission bat der indonesischen Regierung ihre militärische Truppe ziehen