Die Wasseroberfläche des Sentani Sees stieg, bestimmte die Jayapura Bezirksregierung (Pemkab Jayapura) einen vorbereiteten Notfall sein

Erstes Papua Nachrichtenportal | Jubi

Sentani, Jubi – Die Regenmenge, die in einigen Tagen gefallen war, hatte nicht nur die Auswirkungen gegen größtenteils die gestaute öffentliche Erleichterungen und das Mitglied Wohngebiet sowie die Anhäufung des Sand Materials und des Schlamms in dem Abschnitt der Hauptstraße, sondern auch die Steigerung der Wasseroberfläche des Sentani Sees mit der Höhe 70 Zentimeter von ihrer normalen Grenze sein.

Der Jayapura Regent, Mathius Awoitauw bekannte, dass er schon die Anzahl der Orte in dem Bezirk seiner Regierung am Sonntag 9. Januar 2022 gestern besucht hatte, um die Kondition, die passiert war, zu versichern. So dass, es keine schlimme Auswirkungen für seine Gesellschaft wie am letzten März 2019 sein hatte.

“Das Seewasser erlebt eine wenige Steigerung. Größtenteils der Orte, die überflutet hat, haben wir auch schon besucht,” hatte der Regent Mathius in Sentani am Montag 10. Januar 2022 gesagt sein.

Von diesem Besuch, sagte Awoitauw, waren die Anzahl der Interessenvertreter schon koordiniert worden und war es eine gemeinsame Sitzung gemacht worden, um eine Situation, die zur Zeit passiert war, zu antizipieren. In der gemeinsamen Sitzung hatte es entschieden, dass der behelfsmäßige Status des Jayapura Gebietes einen vorbereiteten Notfall war.

“Es ist wahr, dass der Teil der Dörfer in dem Strand des Sentani Sees auch fühlt, dass es eine Steigerung der Wasseroberfläche sein gibt, aber hat sie keine Auswirkungen wie vor zwei Jahren, die ihre Steigerung bis nach zwei Meter gegriffen hat, die viele Mitglieder der Dörfer nach dem Landteil verursacht flüchten hat,” sagte er.

Er meinte, dass es in diesem Moment eine vorhandene Überwachung, die intensiv gegenüber der Situation und der Kondition war, brauchte. Besonders mit dem Wetter, das nicht beständig zur Zeit war.

“Alles müssen gut antizipiert werden, so dass die Gesellschaft nicht als das Opfer sein wird, wie unsere Erfahrung in der Vergangenheit gewesen ist. Die Rettungsstelle ist schon in einigen Punkten gebaut worden,” erklärte er.

Inzwischen, die gesellschaftliche traditionelle Figur des Yobeh Dorfes, Yafet Felle, sagte, dass die ernste Aufmerksamkeit von der Provinzregierung gegenüber der Pufferzone und dem Einzugsgebiet gemacht werden sollte. Wo die Region, die nicht gebaut werden dürfte, wurde als das Wohngebiet des Mitglieds sein. Dann musste es versichert werden sein, dass es kein Wohngebiet des Mitglieds dort sein gab.

“Die Auswirkung werden wir an jeder Regenzeit fühlen. Der Regen dauert nur 30 Minuten, hat die Sentani Stadt direkt überflutet. Es heißt sicher, dass es einen Platz oder eine Spur des Wasserwegs, die schon geschlossen worden ist oder wird sie für den Aufbau des Hauses und so weiter aufgestapelt, sein gibt. Endlich, fließt der Wasserweg von der Höhe zum niedrigen Platz einfach sein und hat er überall überflutet, weil die Spur schon geschlossen hat,” erklärte er. (*)

Herausgeber: Kristianto Galuwo
Übersetzerin: Myra Mariezka Annisa

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Das MRP Büro hatte von der Flut überflutet. Die Aktivität ging noch normal sein
Next post Der Goldabbau in Wasirawi des West Papua Masni Distrikts wurde als eine Enteignung Praxis der Bodenschätze vermutet