MRP bzw. die Papuanische Volksversammlung und Komnas Perempuan bzw. die Nationale Kommission gegen Gewalt gegenüber Frauen diskutierten über den Schutz der Frauen mit ODHA bzw. die Menschen mit dem HIV/AIDS in der Konfliktzone

Das erste Papua Nachrichtenportal | Jubi

Jayapura, Jubi – Die Papuanische Volksversammlung bzw. MRP mit der Nationalen Kommission gegen Gewalt gegenüber Frauen bzw. Komnas Perempuan veranstalteten ein Seminar über den Schutz für die Frauen mit dem HIV/AIDS in der Konfliktzone. Dieses Seminar fand in der Jayapura Stadt statt, Mittwoch (17/11/2021).

Das Seminar mit dem Thema “Treibt die Leitlinie integrierter Bedienung für die Frauen mit dem HIV/AIDS in der Konfliktzone in der Veranstaltung Papua besonderer Autonomie an” wurde von der Vertretung verschiedener Organisationen, die Kirchenjugend, die Aktivisten, die in dem Gesundheitsbereich tätig waren, die Studenten, und die Mitglieder der MRP teilgenommen. Dieses Seminar ließ die Informanten von den Vertretungen der Papua Regionalpolizei (Polda), des Leiters des Papuas Parlamentes (DPR), und des Kommissars der Komnas Perempuan zu kommen.

Der Leiter der Komnas Perempuan, Andy Yentriyani erklärte, dass dieses Seminar eine Einstellung zur Situation der Bedienung für die Frauen mit HIV/AIDS, die da in der Konfliktzone waren, stattgefunden haben wurde. Dieses Seminar besprach auch über den hohen Fall der Gewalt gegenüber den Frauen in Papua.

“Wir sind Komnas Perempuan eine Daten bekommen, dass der Papua einer von der Region in Indonesien [mit] der höchsten häufigen Stufe des HIV ist und auch die Stufe der Gewalt, die hoch ist. Es ist nur, dass die Stufe der Gewalt gegenüber den Frauen nicht gut vermerkt hat,” sagte Andy in der Jayapura Stadt, Mittwoch.

Sie bestätigte, dass die Bedienung der Gesundheit für die Menschen mit dem HIV/AIDS (ODHA) einschließlich für die Frauen mit dem HIV/AIDS ganz wichtig war und hatte sie nicht abgetrennt dürfen. Andy erklärte der Fall der Frauen mit dem HIV/AIDS und der Fall der Gewalt gegenüber den Frauen gegenseitig eine Korrelation haben.

“Die Frauen, die mit diesem HIV/AIDS leben, bekommen anfällig eine Gewalt sein. Im Gegenteil haben die Frauen des Gewaltopfers sich anfällig das HIV infiziert,” sagte Andy.

Sie findet, dass die Bedienung für die Frauen mit dem HIV/AIDS integriert erfolgen musste, um die Qualität ihres Lebens zu versichern, dass es gut bewacht hatten. “Wir bedanken uns sehr, weil MRP dieses Seminar gemacht hat, und wird von dem Vorsitzende des Papua Parlamentes bzw. DPR besucht. Es wird ein erster Schritt eine breitere Zusammenarbeit bauen und wird dieser Schritt natürlich von dem Papua Parlament (DPR) unterstützt, das sofort folgemassnahmen sein wird,” sagte Andy.

Der Vorsitzende Papuanischer Volksversammlung (MRP), Timotius Murib sagte, dass die Ausführung dieses Seminar wegen der Situation der Covid-19 Pandemie in Papua vertagt sein hatte. Er erklärte, dass die politische Entscheidungsträger in Papua eine Situation der Frauen mit dem HIV/AIDS einschließlich, die da in der Konfliktzone waren, beachten mussten.

Er wünschte auch die politische Entscheidungsträger in Papua einem Schutz für die Frauen und die Kinder, die in der Konfliktzone da waren, beachten. “Es ist ein ernstes Problem und müssen alle Parteien in Zusammenhang mit dem Schutz der Frauen und der Kinder einschließlich in der Konfliktzone und auch in keiner Konfliktzone sprechen,” sagte Murib.

Murib wollte dieses Seminar eine auftauchende regionale Provinz Verordnung und eine auftauchende besondere regionale Verordnung über dem Schutz für die Frauen und die Papua Kinder antreiben werden sein. “An diesem besonderen autonomen Zeitalter, die Regelung, die vorbereiten muss. [Die heutige Regelung] hat noch keinen guten Nutzen für den Schutz gegenüber den Frauen und den Kindern einschließlich die einheimische Papua Leute gegeben,” sprach Murib.

Murib wünschte, dass die Komnas Perempuan den Interessenvertretern helfen wurde, um die besondere regionale Verordnung der Provinz über dem Schutz für die Frauen und die Kinder in Papua zu ordnen. Die Institute mussten sich einschließlich die Komnas Perempuan, das Papua Parlament (DPR) und die Kommission gegen der Gewalt gegenüber den Frauen (MRP) vereinen. So dass, wir eine Lösung mit einer genauen Regelung zu machen erschaffen, um den Schutz gegenüber den Frauen und den Kindern zu geben,” sagte Murib. (*)

Herausgeber: Aryo Wisanggeni G

Übersetzerin: Myra Mariezka Annisa

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Der Sicherheitsapparat des Staates sollte die Völker bewachen, nicht die Völker ermorden.
Next post Der Präsident Jokowi mit dem Außenminister des Neuseelandes unterhielten eine diplomatische Beziehungen über dem Papua durch die Noken