TPN-PB OPM enthüllte die Ursache von zwei beschossener Kinder in der Intan Jaya

Das erste Papua Nachrichtenportal | Jubi

Jayapura, Jubi – Die West Papua nationale Befreiungsarmee freier Papua (TPN-PB OPM), Kodam (Regional Militärkommando) VIII der Intan Jaya drückte aus, dass TNI (Indonesische Nationalarmee) und Polri (Polizei der Republik Indonesien) sich auf den Nopelinus Sondegau (2) und auf verletzten Yoakim Majau (6), der noch im Timika (RSMM) Krankenhaus versorgt wurde, geschossen sind, weil TNI und Polri ihren Rivale fehlschlagen schießen.

“TNI und Polri sind das zweijährige Kind, der Nopelinus Sondegau und sechs jährige Yohakim Mazau heißen geschossen, weil sie nicht ihre Emotion auf ihren umfallenden Teilhaber, der von uns geschossen worden sind, können aus hielten,” sagte der Kommandant öffentlicher Operation von TPN-PB OPM, Gusby Walker durch seine Erklärung, die vom Jubi bekommen hatte, am Donnerstag (28/10/2021).

Er fand die Mission indonesischer Republik durch TNI und Polri, dass sofort die Menschenmaterial (SDM) der Papua auf assen, um die Bodenschätze (SDA) in der Papua zu entreißen.

“Weil unsere Nachforschung auf den Beschuss zu beiden Kindern, die eine TNI Reaktion sein wird, eine angemessene Fall vom Kriegsgesetz [humanitäre] in das Auge der Welt ist,” sagte Waker.

Er sagte für TNI und Polri, wenn sie jeder echte Papua Junge sehen, dann es ist eine Vorbereitung der Menschenmaterial in allem Bereich des Kampfes gegen die Regierung opponieren.

“Ihre Operation unterscheidet ohne Stellung sein. Der Beschuss gegenüber den Kindern, dem Pfarrer, und den Frauen ist schon mehreres Mal in der Papua passiert,” sagte er.

Getrennt mit diesem Fall, sagte der Kopf von dem Öffentlichkeitsarbeit Gebiet der Papua Regionalpolizei (Kabid Humas Polda), Kombes Pol (Kommissar der Polizei) Ahmad Kamal sagte vorher, dass diese bewaffnete kriminelle Gruppe (KKB) wieder eine Gesetzlosigkeit mit den zwei Kindern im Sugapa des Intan Jaya Papua Gebietes gemacht schießen hatte.

“Es ist wahr, dass es eine Meldung über einem sterbenden Kind wegen der Schusswunde am Dienstag (26/10/2021) im Sugapa gibt,” sagte Kamal in der Jayapura, am Mittwochabend (27/10/2021). Es wurde von CNN Indonesien zitiert.

Von der Meldung, der er bekommen hatte, wurde es genannt, dass die beide Kinder mit ihren Eltern zur Zeit gerade eine Aktivität draußen unternommen hatte. Zu jener Zeit sind die beide beschossen, bis einer von ihnen sterben war. (*)

Herausgeber: Kristianto Galuwo

Übersetzerin: Myra Mariezka Annisa

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Ein unter fünf Jahren Kind starb in Intan Jaya, nachdem er ein Opfer von bewaffnetem Kontakt zwischen TNI und TPNPB sein wurde
Next post Der traditionelle Papua Rat kritisierte die Polemik der Freeport Schmelze Aufbau in Ost-Java